the-germanz.de - Zu Besuch bei einer Kleinpartei - Klaus Kelle beim Wahlkampf-Auftakt in Regensburg

Am 29.08.2021 war Klaus Kelle Gastredner bei unserem Wahlkampfauftakt in Regensburg, worüber er in der Online-Tageszeitung the-germanz.de berichtet.


Klaus Kelle, Jahrgang 1959, gehört laut Focus-online zu den „meinungsstärksten Konservativen in Deutschland“. Der gelernte Journalist ist jedoch kein Freund von Schubladen, sieht sich in manchen Themen eher als in der Wolle gefärbten Liberalen, dem vor allem die Unantastbarkeit der freien Meinungsäußerung und ein Zurückdrängen des Staates aus dem Alltag der Deutschen am Herzen liegt. Kelle absolvierte seine Ausbildung zum Redakteur beim „Westfalen-Blatt“ in Bielefeld. Seine inzwischen 30-jährige Karriere führte ihn zu Stationen wie den Medienhäusern Gruner & Jahr, Holtzbrinck, Schibsted (Norwegen) und Axel Springer. Seit 2007 arbeitet er als Medienunternehmer und Publizist und schreibt Beiträge für vielgelesene Zeitungen und Internet-Blogs. *

* Quellennachweis: Bild und Text von Klaus Kelles Blog https://denken-erwünscht.com

Slogans

  • Bürgerdienst

    Bürgerdienst

    • Marcus Nehring
    303
    0
  • Grundgesetz

    Grundgesetz

    • Marcus Nehring
    210
    0
  • Es zählt wer du bist

    Es zählt wer du bist

    • Marcus Nehring
    540
    0
    Daumenhoch 1