Pressemitteilung: Liberal-Konservative Reformer Bayern nominieren Direktkandidaten im Wahlkreis 246 Roth - Nürnberger Land

Pressemitteilung der LKR Liberal-Konservative Reformer Bayern:



Am Samstag, dem 01.05.2021 wurde Marcus Nehring aus Simmelsdorf einstimmig zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 246 Roth - Nürnberg Land für die Bundestagswahl 2021 gewählt. Der 46-jährige Polizeiverwaltungsbeamte ist in der Region kein Unbekannter. Nach über 10.000 ehrenamtlichen Stunden als Notfallsanitäter im Rettungsdienst und Erste Hilfe Ausbilder sowie über 25 Jahren Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr ist Nehring nicht nur sprichwörtlich am Puls der Menschen der Region.


Marcus Nehring steht für eine geradlinige Politik frei von Ideologie und Lobbyismen, die dem Wohl der Menschen dienen muss. Vor allem die Kriegs- und Nachkriegsgeneration und deren Altersarmut liegen ihm am Herzen. Daneben engagiert sich Nehring für eine menschenwürdige Gesundheits- und Sozialpolitik, die die Alten, Schwachen und Kranken unserer Gesellschaft schützt und mitnimmt. Wohlergehen und die medizinische Versorgung hat für Nehring Vorrang vor Profit und Wirtschaftlichkeit.


Mit Marcus Nehring treten die LKR Liberal-Konservativen Reformer jetzt bereits in 6 bayerischen Wahlkreisen mit Direktkandidaten zur Bundestagswahl an, die Landesliste der LKR füllen insgesamt 17 Bürger und Kandidaten. Hier wurde Marcus Nehring auf Listenplatz 7 gewählt.


Mehr zu Marcus Nehring erfahren Sie auf der Homepage der LKR Bayern unter http://www.lkr.bayern sowie auf seiner privaten Homepage unter http://www.marcus-nehring.de


Für Rückfragen ist Herr Nehring unter der Telefonnummer +49 151 55267021 erreichbar.



Aschaffenburg, 11.5.2021

Thilo Schneider


Pressesprecher LKR Bayern

Slogans

  • Fleisch

    Fleisch

    • Marcus Nehring
    218
    0
  • Politikwende

    Politikwende

    • Marcus Nehring
    190
    0
  • Hühnerhaufen

    Hühnerhaufen

    • Marcus Nehring
    389
    0