Pressemitteilung: Liberal-Konservative Reformer Bayern nominieren Direktkandidaten im Wahlkreis 249 Miltenberg/Main-Spessart

Der 32-jährige ledige Koch ist ein echter liberal-konservativer Überzeugungstäter. Nach 10 Jahren FDP hat nicht er sich von der FDP, sondern die FDP sich von ihm entfernt. Daniel Roth wechselte daher Anfang 2021 zur LKR, da er nur dort echte liberale und konservative Bürgerpolitik gestalten kann. Aus der Mitte der Gesellschaft – für die Mitte der Gesellschaft, die die Wohltaten für andere über ihre Steuergelder finanziert.


Da Roth selbst mitten im Berufsleben steht, sind ihm die Sorgen, Probleme und Nöte seiner Mitbürger bekannt – weil er diese teilt. Daniel Roth ist damit der ideale Kandidat für alle, die sich eine lebendige Demokratie mit einer starken Marktwirtschaft, einer freiheitlichen Gesellschaft und einem traditionellen Wertekanon wünschen.


Neben seiner Direktkandidatur im Wahlkreis 249 tritt Daniel Roth ebenfalls auf der Landesliste der LKR Bayern auf Platz 12 an.


Roth-Dener.jpg

Links: Ahmet Refii Dener, Platz 2 der Landesliste, rechts Daniel Roth, Direktkandidat für den Wahlkreis 249 Miltenberg/Main-Spessart und Platz 12 der Landesliste.


Aschaffenburg, 3.5.2021

Für Rückfragen ist Herr Roth unter der Telefonnummer +49 1512 7178758 erreichbar.

Slogans

  • Vorstellungen

    Vorstellungen

    • Marcus Nehring
    345
    0
  • Landwirtschaft

    Landwirtschaft

    • Marcus Nehring
    216
    0
  • Es zählt wer du bist

    Es zählt wer du bist

    • Marcus Nehring
    404
    0
    Daumenhoch 1